Aktuelles

Erneuerung Der Karton-maschine

Als Teil des Investitionszyklus für das Jahr 2013, wurde zum Ende April die Rekonstruktion der Karton-Maschine durchgeführt, die zusammen mit anderen geplanten Investitionsaufgaben, eine Erhöhung der Kapazitäten auf 125.000 t ermöglichen soll. Im Rahmen der Rekonstruktion, wurden folgenden Projekte realisiert: Erneuerung der Grobreinigung auf Linie 5, Erhöhung der Gießtemperatur, Austausch des Systems für den Transport von Trockenabfall, Energienutzung der Kesselrauchgase und Einbau des Separationsanlage und Presse für den Randabfall. Neben der Kapazitätserhöhung, trägt diese Erneuerung zur Reduzierung von Feuchtigkeit am Eingang der Trockenanlage  und damit der besseren Feuchtigkeitskontrolle im Endprodukt bei, trägt zur Verringerung der Abfallerzeugung bei, sowie zur besseren Bewirtschaftung von Abfällen die in der Produktion erzeugt werden und nicht zuletzt, es erhöht das Niveau der Hygiene an der Karton-Maschine. Wert der Investition beträgt ca. EUR 1.500.000.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.