KARTONFABRIK UMKA GMBH

GmbH "Umka" - Kartonfabrik, produziert Faltschachtelkarton  ("white-lined chipboard") der Qualitätstufen GD2 - Umka Color (230-500gsm), GD3 - Umka Pak (230-450gsm) und GT2 - Umka Special (280-500gsm) in einer Gesamtkapazität von 120.000 mt jährlich her.

Der Karton hat eine breite Anwendung bei der Herstellung von Kartonverpackungen für die Nahrungsmittel- und Süßwarenindustrie, der Pharma-, Chemie-, Tabak-, Textil-, Automobil- und Ersatzteilindustrie für die Maschinenbauindustrie. Er wird auch zum Laminieren bei der Herstellung von Transportverpackungen verwendet.

Der Karton wird je nach Kundenwunsch in Bögen oder Rollen hergestellt und geliefert. Die Kartonherstellung erfolgt auf einer Kartonmaschine, deren Arbeitsbreite 320 cm beträgt.

Neben Serbien und anderen ehemaligen jugoslawischen Ländern verkauft die Fabrik ihre Produkte seit vielen Jahren erfolgreich an Kunden aus weiteren 28 europäischen Ländern. Die wichtigsten Exportmärkte sind Russland, Polen, Tschechien, Rumänien, Griechenland, Ungarn, Italien, Deutschland. Weitere Pläne zur Kapazitätserweiterung werden eine größere Präsenz in den Märkten ermöglichen, in denen die Fabrik ihre Produkte bereits verkauft sowie die Ausdehnung auf neue Märkte.

UMKA COLOR GD2

Zusammensetzung:
- Drei-Lagen-Beschichtung
- Sortiertes Recyclingpapier
- Unsortiertes Recyclingpapier
- Grundbeschichtung

Mehr Info ->

UMKA SPECIAL GT2

Zusammensetzung:
- Drei-Lagen-Beschichtung
- Sortiertes Recyclingpapier
- Unsortiertes Recyclingpapier
- Sortiertes Recyclingpapier
- Grundbeschichtung

Mehr Info ->

UMKA PAK GD3

Zusammensetzung:
- Zwei-Lagen-Beschichtung
- Sortiertes Recyclingpapier
- Unsortiertes Recyclingpapier
- Grundbeschichtung

Mehr Info ->

Aktuelles

Auszeichnung der Wirtschaftskammer Serbiens für 2017

Marko Čadež, Vorsitzender der Wirtschaftskammer Serbiens, Miloš Ljušić, Geschäftsführer der Kartonfabrok Umka, Miroslav Tlačinac, Vorsitzender des Preiskommitees Die Kartonfabrik Umka wurde in der Kategorie Wirtschaftsgesellschaften von der Wirtschaftskammer Serbiens für das Jahr 2017 ausgezeichnet. Die Auszeichnungen wurden am 18. Dezember in der festlichen Versammlung in der Wirtschaftskammer Serbien den Unternehmen und Wirtschaftlern erteilt, die mit […]

Instandsetzung der Maschine 2017.

Die Kartonfabrik in Umka hat die erste Phase in dem Inverstitionszyiklus dieses Jahr im August abgeschlossen. Die erste Phase der Deinking-Anlage wurde in Betrieb genommen und „Hard-Hot-Nip-Kalander“ wurde eingebaut. Die Maschine wurde erfolgreich in Betrieb genommen und befindet sich derzeit in der Anlaufphase. Wir erwarten allmähliche Produktionssteigerung auf das Niveau von 120.000 t im 2018, […]

Integration der Palettenherstellungsanlage

Im September 2017 hat die Kartonfabrik Umka eine Anlage zur Herstellung von Paletten in ihre Struktur integriert. Durch eine derartige Integration von Aktivitäten wird eine bessere Kontrolle erreicht und Sicherheit bei der Versorgung mit Paletten gewährleistet, insbesondere im Hinblick auf die große Anzahl von unterschiedlichen Abmessungen von Paletten, die für die Verpackung von Fertigprodukten verwendet […]

MEHR NACHRICHTEN