KARTONFABRIK UMKA GMBH

GmbH "Umka" - Kartonfabrik, produziert Faltschachtelkarton  ("white-lined chipboard") der Qualitätstufen GD2 - Umka Color (230-500gsm), GD3 - Umka Pak (230-450gsm) und GT2 - Umka Special (280-500gsm) in einer Gesamtkapazität von 130.000 mt jährlich her.

Der Karton hat eine breite Anwendung bei der Herstellung von Kartonverpackungen für die Nahrungsmittel- und Süßwarenindustrie, der Pharma-, Chemie-, Tabak-, Textil-, Automobil- und Ersatzteilindustrie für die Maschinenbauindustrie. Er wird auch zum Laminieren bei der Herstellung von Transportverpackungen verwendet.

Der Karton wird je nach Kundenwunsch in Bögen oder Rollen hergestellt und geliefert. Die Kartonherstellung erfolgt auf einer Kartonmaschine, deren Arbeitsbreite 320 cm beträgt.

Neben Serbien und anderen ehemaligen jugoslawischen Ländern verkauft die Fabrik ihre Produkte seit vielen Jahren erfolgreich an Kunden aus weiteren 28 europäischen Ländern. Die wichtigsten Exportmärkte sind Russland, Polen, Tschechien, Rumänien, Griechenland, Ungarn, Italien, Deutschland. Weitere Pläne zur Kapazitätserweiterung werden eine größere Präsenz in den Märkten ermöglichen, in denen die Fabrik ihre Produkte bereits verkauft sowie die Ausdehnung auf neue Märkte.

UMKA COLOR GD2

Zusammensetzung:
- Drei-Lagen-Beschichtung
- Sortiertes Recyclingpapier
- Unsortiertes Recyclingpapier
- Grundbeschichtung

Mehr Info ->

UMKA SPECIAL GT2

Zusammensetzung:
- Drei-Lagen-Beschichtung
- Sortiertes Recyclingpapier
- Unsortiertes Recyclingpapier
- Sortiertes Recyclingpapier
- Grundbeschichtung

Mehr Info ->

UMKA PAK GD3

Zusammensetzung:
- Zwei-Lagen-Beschichtung
- Sortiertes Recyclingpapier
- Unsortiertes Recyclingpapier
- Grundbeschichtung

Mehr Info ->

Aktuelles

NEUER INVESTITIONSZYKLUS

2020-2024   Die Kartonfabrik Umka wird in den nächsten vier Jahren 40 Mio. Euro in die Modernisierung und Verbesserung der jetzigen Produktionstechnologie sowie in die biologische Wasserkläranlagen investieren. Das Ziel in diesem Investitionszyklus ist die Weiterentwicklung von Produktionskapazitäten unter Berücksichtigung der Umweltsysteme in der unmittelbaren Umgebung. Die Komplexität und Umfang der Investitionen verlangen die Teilung […]

KARTONFABRIK UMKA – 80-jährige Jubiläumsfeier

– 80 Jahre Erfolg – Der erste Standort der Kartonfabrik in Umka wurde im Jahre 1939 hergestellt und bestand bis 1967, als die erste Kartonmaschine mit der Leistung von 20,000 t eingeführt wurde. Noch ein wichtiges Jahr in der Fabrikgeschichte war das Jahr 1978, als der umfassende Maschinenumbau erfolgte, wodurch eine höhere Verarbeitungsleistung erzielt und […]

Maschinenumbau 2018

Im Oktober 2018 hat die Kartonfabrik Umka die zweite Phase des Investitionsprogrammes abgeschlossen. Der Umbau umfasste die Trocknungs- und Pressenpartie, sowie die Modernisierung des Dampf- und Kondensatsystems mit dem Ziel die Trocknungsleistung zu steigern, welche bislang ein Engpass für die Erhöhung der Produktionsleistung war. Der Umbau in der Trocknungspartie umfasste die Demontage des Yankee-Zylinders. An […]

MEHR NACHRICHTEN